Der Käse im 2-Sterne Restaurant FACIL

 

Michael Kempf

Wollten Sie schon immer mal wissen wo ein Sterne Restaurant ihren Käse bestellt?

Woher kommt der Käse im Restaurant FACIL?

Bereits am Frühstückstisch fängt es häufig schon an - wir fragen uns: Wo kommt eigentlich der Honig her, den ich mir gerade aufs Brötchen geschmiert habe? Und stammt das Frühstücksei wirklich von glücklichen Hühnern aus Freilandhaltung? Wir alle wissen einfach gern, wo die Nahrungsmittel herkommen, die wir fast täglich verzehren. Genau darum gewähren wir Ihnen heute einen kleinen Blick hinter die Kulissen und erzählen Ihnen, wo das THE MANDALA HOTEL seinen cremigen Camembert, seinen erdig-aromatischen Tommette de Savoie oder seinen würzigen Epoisses herbekommt. Die Käseliebhaber unter Ihnen werden es schon längst erkannt haben. Wir möchten Sie heute zum Käselieferanten unseres Vertrauens entführen.

 

Feinkostladen Maître Philippe et filles in Wilmersdorf

Familie Maître Philippe et filles

Wenn wir an den letzten Sommerurlaub in der Provence zurückdenken, schwelgen wir sofort wieder in Erinnerungen- die lila blühenden Lavendelfelder, das Zirpen der Grillen und plötzlich wie aus dem Nichts taucht eines dieser niedlichen Lädchen auf, die man so nur in Südfrankreich findet. Zugegeben- die Realität in Berlin sieht etwas anders aus: Gepflasterte Straßen und das Hupen von Autos. Dem französischen Charme des Feinkostgeschäfts „Maître Philippe et filles“ tut das aber keinen Abbruch. An sonnigen Tagen sieht man die rote Marquise schon von weitem blitzen und beim Betreten des Geschäfts wird man von Philippe Causse höchstpersönlich mit einem freundlichen „Bonjour“ begrüßt. Mittlerweile betreibt der gebürtige Marseillese (so bezeichnet man die Einwohner von Marseille) seinen Laden in der Nähe des Hohenzollerndamms seit über 20 Jahren- „depuis“ 1994 um ganz genau zu sein.

 

Geschäft von Innen Maître Philippe et filles

Vor ein paar Jahren sind auch seine beiden Töchter, Anaïs und Noémie, in das Familiengeschäft eingestiegen, die dieses mit genauso viel Herzblut führen wir ihr Vater. Mit schier unendlicher Geduld und großer Freude erklären sie Ihnen alles Wissenswerte rund um das Thema Käse und Feinkost. Wie zum Beispiel, dass Käse immer von außen nach innen reift und daher in der Mitte ein sogenanntes „coeur“ (Herz) besitzt, das etwas weicher ist als die Rinde. Daran können Sie auch gut das Alter des Käses erkennen, denn ist der Kern des Käses (insbesondere bei Weichkäsesorten) schon sehr fest, handelt es sich bereits um ein gereifteres Exemplar. Oft werden sie außerdem gefragt, welchen Wein sie als Universal-Käsebegleiter empfehlen können. Ihre Antwort dazu lautet: „Im Zweifel Champagner!“, denn Säure und Perlage harmonieren ausgezeichnet mit Milchfett und –süße des Käses.

 

Maître Philippe et filles bietet nicht nur französischen Käse

In ihrem Laden bieten „Maître Philippe et filles“ nicht nur französische Produkte, sondern auch Weine aus Portugal und Parmesan aus Italien an. Das Angebot erstreckt sich außerdem über Salami und Schinken, Pasteten, Sardinen aus der Dose und allerlei weitere Delikatessen. Nichts wird hier dem Zufall überlassen, denn jedes ihrer angebotenen Produkte kosten sie selbst, bevor es in das Sortiment aufgenommen wird. Schließlich soll es den Kunden ja schmecken. Ihre Devise ist ganz klar: Klasse statt Masse. Auch der persönliche Kontakt zu den Lieferanten hat einen hohen Stellenwert. Seinen französischen Käse erhält „Maître Philippe et filles“ beispielsweise von Affineur Christian Janier aus Lyon.

 

Hohe Feinkost

Was ist ein Affineur?

Bestimmt fragen Sie sich jetzt: Was macht so ein Affineur genau? Nun, da können wir Ihnen weiterhelfen. Ein Affineur ist ein Käseverfeinerer, der den Käse mittels seines speziellen Wissens und besonderer Techniken veredelt. Dabei pflegt der Affineur den Käse während der Reifung durch Bürsten oder Abrieb mit Salzlaken, Wein, Sud oder Kräutern, sodass der Käse sein ganz eigenes Aroma entwickeln kann.

 

Empfehlung von Felix Voges

Der hohe Qualitätsanspruch von „Maître Philippe et filles“ ist genau das, was unsere Zusammenarbeit zu einem wahrhaften Genuss macht und von diesem können Sie sich höchstpersönlich beim nächsten Besuch unseres Gourmetrestaurants FACIL überzeugen. Unser Sommelier Felix Voges, der auch ein wahrer Käsekenner ist sagt: „Eine Käseempfehlung kann ich Ihnen allerdings nicht aussprechen, denn ich bin der Ansicht: Ein wahrer Profi hat keinen Lieblingskäse!“

 

Bester Käse in Berlin

Bitte gehen Sie uns auf den Keks

Diese Webseite verwendet Cookies