Der ONO Spa baut um! Ergebnisse zur Gästebefragung

 

Lutz Hesse

Wir waren überwältigt von der großen Anzahl an Antworten. Über 300 aussagekräftige Antworten mit vielen tollen Anregungen haben wir mit in unsere Planung aufgenommen.

Das Ergebnis zur Spa-Umfrage

Im Februar brannte der Wellnessbereich des ONO Spas vollständig ab. Nach dem ersten Schock, nahmen wir dieses Geschehen als Chance, unseren Spa konzeptionell zu überarbeiten und das Spa-Angebot weiter zu vertiefen. Es ist uns wichtig, unsere Gäste mit einzubeziehen, deshalb fragten wir unsere ONO Spa- und The Mandala Hotel-Gäste nach ihrer Meinung und nach ihren Wünschen.

  1. Was ist Ihnen bei der Nutzung des ONO Spas besonders wichtig?

Das Ergebnis der ersten Frage ist eindeutig. Unsere Gäste suchen nach Ruhe, einer angenehmen Atmosphäre und nach einem abwechslungsreichen Angebot. Dem Alltag und der Hektik für ein paar Stunden entfliehen, sich auf sich selbst zu konzentrieren und die Energiespeicher wieder aufzuladen. Zusätzlich hilft der persönliche und professionelle Service, den Aufenthalt im Spa abzurunden.

  1. Was wünschen Sie sich zusätzlich zum bereits bestehenden Angebot?

Was sich die meisten unserer Gäste als zusätzliches Angebot wünschen; war Obst & Wasser, sowie ein Massage- & Kosmetik-Angebot. Ein Pool wurde angemerkt, was aber auch von sehr vielen verneint wurde, da dies die Ruhe und angenehme Atmosphäre schädigen würde. Auch kam es sehr oft vor, dass unsere Gäste schrieben, dass für sie der ONO Spa so wie er ist, perfekt für sie ist.

  1. Welche Art von Saunen wünschen Sie sich?

Bei der Frage, welche Sauna Sie sich wünschen, wurde als erstes die finnische Sauna erwähnt. Fast ein Drittel der Teilnehmer würden sich über eine Dampfsauna freuen, auch wurde eine Bio- und Kräutersauna erwähnt.

  1. Was macht für Sie der perfekte Spa aus?

Ruhe mit einer ausreichenden Anzahl an Liegemöglichkeiten. Gefolgt von einem attraktiven Saunaangebot, Großzügigkeit im gesamten Spa, sowie professioneller, freundlicher Service.

  1. Bevorzugen Sie eine getrennte Damen- und Männersauna?

Nein, eine komplett getrennte Sauna ist nicht notwendig.

  1. Bevorzugen Sie einen getrennten Damen- & Männer- Saunabereich?

Nein, jedoch wurde des Öfteren eine separate Damen-Dusche angeregt.

 

Danke!

Wir waren überwältigt von der großen Anzahl an Antworten. Über 300 aussagekräftige Antworten mit vielen tollen Anregungen haben wir mit in unsere Planung aufgenommen. Dampfsauna, getrennte Damensauna mit Duschbereich, verschiedene Ruheraummöglichkeiten, mehr Grün, eine Vertiefung des Serviceangebotes, Reduzierung des Massage- und Kosmetikangebotes. Es werden noch viele tolle Ideen in die Planung einfließen, die wir Ihnen aber noch nicht verraten können, da wir uns noch in der Vorentwurfsphase befinden. Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Beteiligung an der Umfrage bedanken. Diese ist sehr wertvoll für uns. Es waren tolle Hinweise, konkrete Wünsche und ausführliche Antworten dabei!

An dieser Stelle möchten wir Ihnen in gemeinsamer Abstimmung der Gewinnerin Julia-Maria Menger gratulieren. Sie ist unsere Gewinnerin der Umfrage. Herzlichen Glückwunsch!!

Bitte gehen Sie uns auf den Keks

Diese Webseite verwendet Cookies